FAQ2020-04-16T11:36:53+02:00

Häufig gestellte Fragen und ihre Antworten

Wie viele Trainingseinheiten soll ich buchen?2020-04-16T10:47:29+02:00

Je nach Zielsetzung, Niveau, Zeit und finanziellen Möglichkeiten. Von 1x monatlich bis 1 bis 5x wöchentlich. Alles ist offen und wird immer individuell und je nach Möglichkeit des Kunden angepasst.

Wie lange dauert ein Personal Training?2020-04-16T10:46:12+02:00

In der Regel zwischen 30-90 Minuten, je nach Zielsetzung und Niveau des Trainierenden.

Kann ich mir auch einen Ferien- und Geschäftsreise-Trainingsplan erstellen lassen?2020-04-16T10:44:40+02:00

Ja, kein Problem. Regelmässige Bewegung ist überall möglich.

Kann ich Personaltrainings auch auf Geschäftsreisen und Ferien buchen?2020-04-16T10:45:15+02:00

Ja, mit der heutigen Technik (Skype, Zoom usw.) geht (fast) alles. Personaltrainings können auch während Ferien und Geschäftreisen durchgeführt werden. Lassen Sie sich beraten und ein Angebot erstellen.

Wieso soll ich ein Personaltraining buchen?2020-04-16T10:38:37+02:00

Mit dem Personaltraining erreichen Sie Ihre Ziele schneller, da die Intensität des Trainings individuell und immer auf Ihr aktuelles Tagesniveau angepasst ist. Es ist abwechslungsreich und zuletzt sicherer.

Wie gestaltet sich ein Personal Training?2020-04-16T10:49:20+02:00

In den meisten Fällen wird beim Hauptteil des Trainings den Fokus auf die Zielsetzung gelegt. Es wird aber immer auf ein ausgeglichenes und ausgewogenes Training geachtet. Dazu soll das Training auch Spass und Freude bereiten.

Was versteht man unter ganzheitlichem Gesundheitstraining?2020-04-16T11:46:36+02:00

Alle Konditionsfaktoren wie Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit, Mobilität, Gleichgewicht und Koordination werden ausgewogen trainiert. Die Belastung und Intensität des Trainings wird individuell und nach realistischem Zielen an körperlichen Voraussetzungen und zeitliche Möglichkeiten angepasst. Nicht zuletzt werden auch die Erholungsphasen zusammen mit Ernährung und Lifestyle richtig eingeplant.

Auf was soll man bei der Ernährung achten?2020-04-16T11:44:28+02:00

Essen sie möglichst saisonale und natürliche, möglichst nicht verarbeitete Nahrungsmittel. z.B. ein Naturjoghurt anstelle eines Light- oder Fertig-Früchtejoghurts. Erdbeeren gibt es in unseren Breitengraden im Sommer und nicht das ganze Jahr! Also nur im Sommer essen.

Soll ich täglich Gemüse und Salat essen?2020-04-16T10:57:23+02:00

Ja, achten Sie auf mindestens 1 Portion Gemüse/ Salat täglich! Am besten farbenfroh und saisonal. Wichtig: Frische Kräuter und Gewürzte nicht vergessen.

Was und wieviel soll ich trinken?2020-04-16T11:45:50+02:00

Achten Sie darauf pro Tag 1,5-2,5 Liter zu Trinken. Je nach körperliche Betätigung und Saison auch mehr. Bevorzugen Sie Wasser (ohne Kohlensäure) oder ungesüssten Kräutertee.

Natürlich darf man sich bei einem guten Essen zwischendurch auch ein gutes Glas Wein oder ein Bier gönnen und soll dies auch geniessen.

Stimmt es das es in gewissen Nahrungsmitteln viel Zucker hat?2020-04-16T11:47:52+02:00

Ja, leider ist dies so! Vor allem in Fertiggerichten, Softdrinks und natürlich in allen möglichen Süssigkeiten steckt viel Zucker. Der heutige Zuckerkonsum, gepaart mit Bewegungsmangel, ist das Hauptproblem vieler Krankheiten und immer steigender Gesundheitskosten.

Beginnen Sie Kaffee oder Tee ungesüsst zu trinken, Sie werden sich mit der Zeit an den Geschmack gewöhnen.

Sind Fette ungesund?2020-04-16T11:48:41+02:00

Zu dieser Frage, könnte man Bücher schreiben. Hier einige Grundlagen:

Gesunde Fette
Kaltgepresste pflanzliche Öle/ MCT ÖL (Kokosöl), Fisch (auch Süsswasserfisch) aus einheimischen Seen. Wie wäre es mit einem Weidebutter oder Naturjoghurt? Nüsse und Kernen massvoll geniessen. Gutes gesundes Fleisch hat übrigens auch einen Teil der guten ungesättigten Fettsäuren. Hier aber bitte auf artgerechte Tierhaltung achten. Ansonsten kann man Fleisch auch gut weglassen. Eier nicht verpassen, nicht nur wegen den guten Fetten!

Ungesunde Fette
In den meisten Fertiggerichten und Fertigsaucen aller Art, z.B. Salatsaucen, Kartoffel-Chips und billige Pommes Frites. In industriellem Süssgebäck, Biskuits und Billigschokolade. In Fleisch von nicht artgerechter Tierhaltung, zusammen mit viel anderem ungesundem.

Wenn man diese guten und ungesunden Fettregeln kennt, ist man schon gut unterwegs!

Kennen Sie Bulletproof Coffee?2020-04-16T11:49:42+02:00

Vereinfacht ausgedrückt ist Bulletproof Coffee ein Kaffee, dem noch Butter und MCT-Öl (aus Kokosöl gewonnen) hinzugefügt wird.

Der Kaffee wird meistens zum Frühstück getrunken und eignet sich für einen powervollen Start in den Tag. Keine Angst, bei richtiger Anwendung macht Bulletproof Coffee nicht dick – er macht satt und regt den Fettstoffwechsel an, also perfekt beim Abnehmen!

Rezept
– 250 ml Filterkaffee, frisch gebrüht
– 2 EL Weidebutter oder Ghee
– 1 EL MCT-Öl.

Weidebutter und das Kokosöl in einem Standmixer geben. Dann etwas Kaffee hinzugeben, um die Butter schmelzen zu lassen. Schäume die Mixtur auf, bis sie eine cremige Konsistenz erreicht hat. Füge nun den Rest des Kaffees hinzu. Fertig!

Zubereitungszeit: 5 Minuten

Guten Appetit.

Warum soll ich kalt duschen?2020-04-16T11:51:16+02:00

Studien zeigen, dass Menschen, die täglich kalt duschen, mehr weisse Blutkörperchen im Blut aufweisen. Dementsprechend ist ihr Immunsystem stärker und stabiler, als bei Personen, die immer nur warm duschen.

Versuchen Sie es einmal mit dem kalt Duschen, natürlich langsam! 1x bis mehrmals die Woche. 15 Sekunden bis mehrere Minuten lang. Ihr Körperwahrnehmung wird sicher verändern.

Am Morgen vor dem Frühstück Wasser trinken?2020-04-16T11:25:00+02:00

Ja klar, ein grosses Glas natürliches Wasser! Der Körper besteht aus gut zwei Dritteln aus Wasser. Wasser trinken bringt alle unsere Körperzellen ins Schwingen und regt den Stoffwechsel an, entschlackt, beugt Entzündungen vor, kräftigt das Immunsystem und hilft sogar beim Abnehmen.  Am besten trinken Sie am Morgen Wasser, gleich mit dem Saft einer frisch gepressten Zitrone und für die ganz Wilden, noch einen Teelöffel kaltgepresstes pflanzliches Öl dazu. Da wird auch gleich die Leber zur Arbeit angeregt.

Wieviel Bewegung braucht der Mensch?2020-04-16T11:28:20+02:00

Grundsätzlich bewegen sich Menschen in unseren modernen und digitalen Breitengraden viel zu wenig und sitzen zu viel.

Darum bewegen Sie sich bitte so viel wie nur möglich. Nur schon Treppen steigen anstatt Lift nehmen bringt etwas. Laufen, laufen und nochmals laufen, möglichst steil hoch und runter, möglichst Tragen und Heben, möglichst Stossen und Ziehen, Werfen und Fangen, Koordinieren und Balancieren!

Es ist ein tolles Gefühl abends körperlich müde zu sein und gesund!

Soll ich Barfusslaufen?2020-04-16T12:04:52+02:00

High Heels, Anzugschuhe, Sportschuhe mit starker Dämpfung, sind insgesamt schlecht für unsere Füsse und ziehen noch viele andere Probleme wie z. B. Rückenbeschwerden mit sich.

Versuchen Sie darum in Ihrer Freizeit möglichst viel barfuss zu laufen. Dies kräftigt die gesamte Fuss- und Beinmuskulatur, verbessert Propriozeption, Gleichgewicht und Haltung. Die Mobilität und Stabilität des Fussgewölbes, der Knie und der Hüftgelenke wird positiv beeinflusst.

Kurz gesagt, Sie spüren wieder den Boden unter den Füssen!

Ist Sitzen auf Stühlen schlecht?2020-04-16T11:52:51+02:00

In der westlichen modernen Welt sitzen wir zwischen 9 bis 13 Stunden am Tag. Wir sitzen beim Frühstück, auf dem Arbeitsweg, auf der Arbeit, vor dem Computer, beim Abendessen, vor dem Handy gebeugt, vor dem Fernseher.

Sitzen auf dem Stuhl ist eine orthopädische Katastrophe und kann eine Unzahl von Körperfunktionsstörungen auslösen. Da genügen 2 bis 3x Trainingseinheiten in der Woche nicht mehr.

Es gibt aber Lösungen, fragen Sie aufbau365!

Wie lange dauert eine Stoffwechselkur Schweiz?2020-04-16T11:32:45+02:00

Die Stoffwechselkur Schweiz dauert 3 Monate und wird in eine Aktivierungsphase, eine Stabilisierungsphase und eine Erhaltungsphase eingeteilt.

Lassen Sie sich von mir beraten.